Theatersport-Grundkurs bei Christian M. Schulz

Der Theatersport-Grundkurs

Für Anfänger und Einsteiger
Leitung: Christian M. Schulz (Schauspieler, Improspieler und Improtrainer seit 1997)

  • Improvisation trainieren
  • Spannende Geschichten erfinden
  • Spontaner werden
  • In fremde Rollen schlüpfen
  • Theater spielen ohne Text zu lernen
  • Spaß in der Gruppe haben

September bis Dezember 2021 (11 Abende)
Keine Vorerfahrungen erforderlich!

Mittwochs, 18:15 bis 20:00 Uhr

Beginn: Mi., 22. September 2021
Ort: AWO Im Grün (Gegenüber dem Faulerbad)
Lageplan

Kosten: 150,- (ermäßigt 125,-)
Teilnehmerzahl: 20-26 Personen
Der Kurs ist inzwischen ausgebucht. Es gibt eine Warteliste für Nachrücker.

Am Ende des Kurses gibt es eine kleine Aufführung vor Freunden und Bekannten.
Bitte bequeme und strapazierfähige Kleidung und Schuhe mitbringen.

Infos und Anmeldeunterlagen oder unter: 0761/ 29 222 00

Die TeilnehmerInnen des Grundkurses haben die Möglichkeit, den Aufbaukurs zu besuchen (Januar – Juli 2022).

Theatersport ist eine spezielle Form von Improvisationstheater, bei der alle Szenen live und vor den Augen des Publikums improvisiert werden. Zwei Mannschaften treten in einem Match gegeneinander an und kämpfen um die Gunst des Publikums, das auch die Themen und Titel der Szenen vorgibt und je eine Mannschaft mit Sprechchören anfeuert.

Der Kurs führt in die Grundlagen des Theatersports ein. Mit speziellen Übungen werden Phantasie und kreative Potentiale gefördert und weiterentwickelt. Mehrere Theatersport-Disziplinen werden erklärt und trainiert (z.B. Erzählchor, Armrede, Diavortrag, u.a.). Improtheater macht nicht nur viel Spaß sondern verbessert auch Spontaneität, kommunikative Fähigkeiten, sowie Fremd- und Selbstwahrnehmung.